Mit Raiffeisen RESEARCH haben Sie Zugriff auf …
… das detaillierte Wissen und die lokale Expertise von mehr als 80 Finanzanalysten und Ökonomen in Wien sowie 14 Ländern vor Ort: Wir sind in Belgrad, Budapest, Bukarest, Kiew, Minsk, Moskau, Prag, Pressburg, Pristina, Sarajevo, Sofia, Tirana, Warschau und Zagreb zu Hause!
Der Fokus liegt auf Makro, Zinsen, Währungen, Anleihen- und Aktienmärkten sowie Asset Allocation und Einzeltitel-Analysen bei Staatsanleihen, Unternehmensanleihen, Covered Bonds, Aktien und Finanzinstituten in der Eurozone, CEE und globalen Märkten.

Zugang für Wertpapier-Firmen unter MiFID II ab 3. Januar 2018
Die EU-Finanzmarktrichtlinie "Direktive über Märkte für Finanzinstrumente" (Markets in Financial Instruments Directive – MiFID II) sieht ab dem 3. Januar 2018 neue Regeln für den Bezug von Analysen durch Wertpapier-Firmen vor. Bei der Registrierung auf der Webseite wird eine Selbstdeklarierung verlangt, ob eine Zahlungspflicht für Research unter MiFID II vorliegt.

Zahlungspflichtige Kunden von Research können dabei entscheiden, ob sie nur kostenlosen Zugang zu ausgewählten, generell frei verfügbaren Publikationen mit Schwerpunkt auf Volkswirtschaft und kurzfristigen Marktkommentaren ohne Empfehlungen oder Zugang zu kostenpflichtigen detaillierteren Analysen beantragen wollen.

Nicht-zahlungspflichtige Kunden erhalten weiterhin kostenlosen Zugang zu Research.

Bei Fragen zu MiFID II oder Zugang zu Raiffeisen RESEARCH …
… stehen Ihnen der persönliche Kundenberater Ihrer Raiffeisen Bank oder auch das Team von Raiffeisen RESEARCH gerne zur Verfügung.
Kunden der Raiffeisen Bankengruppe erhalten in Abstimmung mit ihrem Kundenbetreuer den Zugang über den Menüpunkt „Konto erstellen“.